1. Island-Reise von foren-city

13. November 2008

Auf den folgenden Unterseiten informieren wir euch über die Aktionen von Karlheinz Bellmann im Zusammenhang mit der 1. Islandreise, die von kaupthingedge.foren-city.de organisiert wurde.

Karlheinz Bellmann ist Mitte November nach Island gereist und hat durch Medienpräsenz erfolgreich Druck auf die Verantwortlichen in Island und Deutschland gemacht.

Auch nach der Reise vertritt er weiter das Interese der deutschen Kaupthing-Sparer durch weitere Medienauftritte bis wir unser gemeinsamens Ziel, die Auszahlung aller Spareinlagen der deutschen Kaupthing-Kunden, erreicht haben.

Diese Seite hat folgende Unterseiten:

  • 26 Kommentare

26 Reaktionen zu “1. Island-Reise von foren-city”

  1. Captainam 15. November 2008 um 03:39 Uhr

    Karlheinz,

    ich kann nur mein Kompliment ausdrückenfür Deinen Einsatz und die Art wie Du unser Anliegen vorgebracht hast. Das war klasse !
    Captain

  2. Nathalieam 15. November 2008 um 12:42 Uhr

    Karl-Heinz – ich danke dir!

    Habe dich gerade auf ZDF gesehen.

    Du wirst wahrscheinlich von E-Mails überschwemmt, aber im Forum danke zu sagen, ist mir persönlich zu wenig.

    Deswegen nütze ich es aus, deine E-Mail Adresse zu haben.

    Fühle dich gedrückt!! Meinen allergrößtes Respekt hast du!

    Gruß Nathalie

  3. Dirkam 15. November 2008 um 12:43 Uhr

    [WAS HIER STAND WAR QUATSCH]

  4. Polarbaeram 15. November 2008 um 12:44 Uhr

    Hallo,

    da kann ich mich Nathalie nur anschliessen. Bin grad nach Hause gekommen, habe das Heute Journal angeschaltet und direkt den Bericht über Karl-Heinz (und irgendwie natürlich über uns alle) gesehen.

    Meinen allergrößten Respekt an dich Karl-Heinz!! Da kann man nur den Hut ziehen und da kann sich wohl jeder von uns eine Scheibe von abschneiden, wobei ich das was andere leisten und schon geleistet haben damit in keinster Weise schmälern will.

    Es hat mich nur gerade sehr zuversichtlich gestimmt “unser Thema” im Heute Journal zu sehen und auch das Gefühl zu haben, dass Karl-Heinz dort echt was erreicht zu haben scheint. Die Isländer waren ja auch sehr beeindruckt.

    Der Dank von vielen Menschen wird dir sicher sein, aber den Flug kann man davon nicht bezahlen. Daher werde ich mich der Spendenaktion im Forum anschliessen, wo das gesammelte Geld u.a. dafür eingesetzt werden soll, die Flugkosten für Karl-Heinz zu decken.

    Und wenn ich schon mal dabei bin: auch euch – Nathalie und Dirk – natürlich tausend Dank für euren unermüdlichen Einsatz(zum xten mal, ich weiß – aber auch das kann man nicht oft genug erwähnen).

    Der Bericht über Karl-Heinz hat mich in jedem Fall positiv gestimmt, dass wir ALLE unser Geld wiedersehen werden. Auf dass es so kommen möge…

    Hoffnungsvolle Grüße

    Polarbär

  5. kaupthingrahskam 15. November 2008 um 12:44 Uhr

    Herr Bellmann, Ihr Engagement ist mir persönlich schon eine wunderschöne Bescherung für Weihnachten.

    Herr Bellmann, vielen, vielen Dank! Ich habe Ihre Sendung gesehn und habe nur weinen müssen. Sie haben gerade das zur Sprache gebracht, was wir alle fühlen.
    Sie haben in Ihrer Not auch diejenigen nicht vergessen, die nicht so wie Sie handeln können.

    Sie kamen mir persönlich so großartig wie ein Weihnachtsmann, der ein Wunder wirkte.

    Alles Gute und noch einmal vielen, vielen Dank.

  6. Nathalieam 15. November 2008 um 12:45 Uhr

    Der ZDF habe ich ja schon mit Bezahlung meiner GEZ Gebühren gedankt 😉

    Karl-Heinz du wirst -so wie ich dich einschätze- gar nichts wollen, aber deine Kinder werden sich sicherlich riesig über Geschenke in Massen freuen.

    Was mich sehr berührt hat, ist die Tatsache, dass du dich mit den Isländern solidarisiert hast. Denn die können auch nichts dafür und das hast du gezeigt! Danke dir dafür.

    Da du in Island sicherlich NICHT genug zu tun hast 😉 kannst jedem Isländer von mir sagen “It´s a shame for Europe”.

    Falls ihr meiner Meinung seit, es gibt eine Petition.

    Schaut mal hier
    http://www.indefence.is/?PageID=1537

  7. Dirkam 15. November 2008 um 12:46 Uhr

    Hallo Karl-Heinz,

    meinen persönlichen DANK wirst Du auch bekommen! Meine E-Mail hast Du schon bekommen!

    Ich mag Leute die etwas anpacken anstatt zu diskutieren.

  8. CChrisam 15. November 2008 um 12:46 Uhr

    Auch von meiner Seite aus:

    VIELEN, VIELEN DANK!!!!!

    Einfach Wahnsin!
    Der Beitrag bei ZDF hat mich ebenso berührt wie die anderen… vor allem aber auch die Reaktionen der Isländischen Bürger!

    Karl-Heinz – du bist UNSER HELD!

  9. Ulricham 15. November 2008 um 14:05 Uhr

    Hallo Karl-Heinz,

    auch von mir meinen allerherzlichsten Dank für Deinen tollen Einsatz.

    Die Sendung im ZDF war großartig und sehr bewegend.

  10. rcoppensam 15. November 2008 um 14:44 Uhr

    WOWWWW !!!! habe es gerade im Internet angesehen!
    Super gemacht Danke vom Frankfurter zum Frankfurter!!
    wenn sich jetzt wirklich mehr bewegt als bisher ist es allein nur DEIN Verdienst!! bezw. auch von Natalie und Dirk die unsere Kommunikation ja erst ermöglicht haben.
    Danke an EUCH DREI !!!
    Gruss
    Robert

  11. Janam 15. November 2008 um 14:50 Uhr

    Hallo Karlheinz,

    [Update: Der Text, der hier stand, war Grütze! Da bin ich einem Guttenberg auf den Leim gegangen, das geb ich ehrlich zu. 😉 Aber es ist nie zu spät zum Aufwachen. 🙂 ]

    Jan

  12. mobby_xam 15. November 2008 um 19:29 Uhr

    Hallo…

    Ebenso mein besten Dank an das couragierte Verhalten von Karlheinz.
    Habe trotzdem ein Problem.
    Wenn ich den Link: http://www.zdf
    de/ZDFmediathek/content/631524?
    aufrufe wird bei mir kein Film abgespielt. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Besten Dank
    mobby_x

    Anmerkung von Jan: Vielleicht hilft dir dieser Link hier http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/631524?inPopup=true ?

  13. mobby_xam 15. November 2008 um 21:12 Uhr

    Hallo Jan,

    danke, leider nein. Es kommt nur das Windows Media Logo. Dann nichts.

    Gruss
    Mobby_x

  14. geldsucheram 15. November 2008 um 21:23 Uhr

    Sicher haben viele Betroffene mit mir in ihrer Verzweiflung Abend für Abend gebetet.
    Drum hat Gott einen Engel nach Island geschickt!

    Danke, lieber Karl Heinz für soviel Engagement

  15. Dirkam 15. November 2008 um 22:05 Uhr

    @moby_x: versuche es mal mit http://www.videolan.org/vlc/ vielleicht fehlt Dir einfach ein Codec. Der VLC spielt fast alles ab.

  16. Regina Weberam 15. November 2008 um 22:45 Uhr

    Hi Karl Heinz
    Das ist allererste Sahne, was Du da machst.Ich denke , wir sollten uns mit der isländischenn Bevölkerung solidarisieren.

    Unglaublich auch , was Nathi und Dirk leisten.
    So funktioniert Solidarität – Weltklasse.Dafür bin ich sehr dankbar.
    Lassen wir uns nicht entmutigen.

    LG

    Regina

  17. Nathalieam 15. November 2008 um 22:52 Uhr

    @Regina – Nathi ??? *ROFL*

  18. mobby_xam 16. November 2008 um 07:52 Uhr

    Hallo Dirk,
    Danke. Hab ihn runtergeladen. Aber wie krieg ich jetzt diesen Film zum abspielen? Hab schon alles mögliche versucht.

    Gruß mobby_x

  19. Dirkam 16. November 2008 um 13:24 Uhr

    schreibe mich doch einfach direkt an dirk@helft-uns.de

    Verwendest Du Firefox? Wenn ja versuche es mal mit dem IE!

  20. ISSELHORSTam 16. November 2008 um 16:55 Uhr

    Lieber Karl-Heinz Bellmann,

    ich habe den ZDF-Bericht nachträglich über das Internet gesehen. Auch ich will mich bei Dir für Deine Zivilcourage bedanken. Danke auch, dass Du im Namen aller Sparer gesprochen hast. Ich wünsche uns allen, dass dieser Alptraum bald ein Ende hat und dass alle Sparer bald wieder über das mühsam ersparte Geld verfügen können.

    Alles Gute für Dich und Deine Familie.

  21. roeschtiam 16. November 2008 um 21:37 Uhr

    hallo karl-heinz,

    auch möchte mich in die reihe der gratulanten einreihen
    und dir für deinen einsatz danken.

    alles gute für dich und deine familie.

    bernd

  22. magenschmerzam 16. November 2008 um 23:59 Uhr

    Lieber, lieber Karl-Heinz,
    konnte durch technische Probleme jetzt erst den Bericht
    im ZDF sehen.
    Jetzt sitze ich n i c h t mehr im kleinen Häuschen und
    muß zittern.
    Es wird alles gut!

    Für Dich und Deine Zukunft wünsche ich nur das beste.

    Brigitte

  23. fudeckam 18. November 2008 um 11:52 Uhr

    Lieber Karl-Heinz,

    auch ich habe den Bericht im Fernsehen gesehen. Dein Einsatz, für uns alle, ist nicht mit Geld aufzuwiegen. Herzlichen Dank für alles. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt man. Gut das es Menschen wie dich gibt, die einem diese Hoffnung bewahren lassen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie, dass auch Ihr letztlich unbeschadet aus dieser Sache herauskommt.

    Mit tiefster Dankbarkeit

    Uwe

  24. peterchen69am 18. November 2008 um 16:36 Uhr

    Lieber Karlheinz
    Ihnen vielen lieben Dank von mir und meiner Familie.
    Beim sehen des Beitrags hatte selbst ich Wasser in den Augen.
    Dank auch dem Moderatorenteam, es ist eine unglaubliche Leistung die bisher erbracht worden ist. Ohne die Foren und Streiter wie Euch wären wir vermutlich vollends verzweifelt. So finden wir doch immer wieder Mut mit etwas Optimismus nach vorne zu schauen und der Hoffnung eines Tages mit allen zurückerhaltenen Ersparnissen bei einer großen Party über alles lachen zu können.

    Weiter so!

  25. goldfischam 18. November 2008 um 18:07 Uhr

    Hallo Karlheinz,

    vielen vielen Dank für dein Heldenhaftes handeln, auch meine kompletten Ersparnisse liegen bei der Kaupthing. Es ist toll zu erleben wie Du für uns alle kämpfst und auch zu unserem Sprachrohr wirst. Nochmals herzlichen Dank das wir durch Dich wieder mehr Hoffnung haben.

    Wünsche Dir und deiner Familie alles erdenklich gute.

    Anja

  26. holagam 18. November 2008 um 23:40 Uhr

    Hallo Karheinz,
    vielfach wird bei Unfällen im Staßenverkehr nur hingeguckt; ganz selten greift mal irgend einer zu den notwendigen 1te-Hilfe-Maßnahmen. Ich bin keiner, der sich selber zugestehen könnte, anders zu handeln (war, Gott sei Dank, noch nie in einer solchen Situation).
    >>> Und, oder gerade deshalb möchte ich Dir hiermit meinen wirklich BESTEN DANK für Dein Super-Engagement aussprechen !! Nicht zu laut und nicht zu leise; herrlich ruhig durchgeführt und dabei immer an ALLE von uns gedacht bzw. für alle gesprochen.
    RESPEKT !!! … und eine tiefes DANKESCHÖN !
    Werde versuchen, Dir ein wenig die angefallenen Kosten durch eine Spende zu minimieren.
    Bleib am Ball und hab weiterhin genug Kraft dafür….!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.