Archiv für das Tag 'außer man tut es“'

Hoffnung auf Frieden in der Welt ?

24. Januar 2009

So, jetzt möchte ich auch mal was für uns schreiben!
Wie kann das gehen ? Ich verstehe, dass es falsch und böse ist, in einem Krieg sterben zu müssen.
Das viele, viele Leid, die „eeewigen“ hilflosen Diskussionen. Unsere Kinder, unsere Sorgen, unsere Trauer. Wie hilflos so ein Mensch doch ist…
Aggressives Kämpfen für Gerechtigkeit, Freiheit von Leid und Schutz ? Das kann niemals hilfreich sein…War es nicht so, dass der Mensch im „Grunde“ eigentlich „gut“ sein sollte? Besinnt er sich?
Er ist aber doch wohl auf einer „eeewigen“ Suche nach Gott…. Wie findet er ihn? Im Herzen, im Denken, im „wirklichen Leben“?
Einer für alle, alle für einen?
Die Idee war: Es sollte so was ähnliches wie „Rechte“ oder „Gerechtigkeit“ geben. Gibt´s ? Jedoch: sie werden ja wohl immer mal wieder mit mehr oder weniger fatalen Folgen für das Leben umgangen… Leben wir das „wirkliche Leben“ , ein Leben in „Frieden“?
Help, I need somebody…Schön, das es Euch gibt. Give peace a chance.

Ich möchte Euch eeendlich herzlich danken für Euer Engagement. Gut dass Ihr für uns da seid. Wir werden wieder in die Spur kommen, hoffen, beten, und ich lerne mich in Geduld zu üben und die Hoffnung niemals aufzugeben. Ich weiß, es gibt immer noch viiiel Schlimmeres. Nicht traurig sein… Ich bekomme eine Ahnung von dem was man wohl mit „Demut“ bezeichnet…
Hilflos, ein „Opfer“? Wie können wir lernen „brauchbar“ zu sein? Wir sitzen in verschiedenen Booten.
Ronja und Kids